Verkehrsinformationen Österreich - A

Ortschaften 50 km/h
Landstraßen 100km/h
Häufige Geschwindigkeitskontrollen!
Autobahnen 130 km/h, von 22.oo-5.oo Uhr 110 km/h, ausg. A1 (Salzburg-Wien) und A2 (Wien-Villach). Vignette ab DM 12,--, je nach Zeitraum
Zu beachten:
  • Verbandskasten Pflicht (kleiner DIN-Kasten für Motorräder und Mopeds).
  • D-Schild muß vorhanden sein, wenn das Mopped kein Euro-Nummerschild hat.
  • Vorfahrtberechtigte verlieren durch Anhalten die Vorfahrt.
  • 80m vor und nach Bahnübergängen Überholverbot.
  • An Schulbussen darf nicht vorbeitgefahren werden, wenn die gelbroten Warnleuchten eingeschaltet sind.
  • Bei Kurzzeitparkzonen in Städten werden meist nur Beginn und Ende angezeigt.
  • Gelbe Zickzack-Linien bedeuten Park- und Halteverbot.
  • Kindern ist immer das Überqueren der Straße zu ermöglichen.
  • Parken auf Fahrbahnen mit Gegenverkehr ist untersagt, wenn nicht wenigstens zwei Fahrspuren zur Verfügung stehen.
  • Häufige Geschwindigkeitskontrollen.
  • Mindestalter für mitfahrende Kinder auf Motorrädern 10 Jahre.
  • PKW-Abschleppen: Zugfahrzeug muß mit Abblendlicht fahren. Warnblinker dürfen nur am Pannenort und nicht während der Fahrt benutzt werden. Höchstgeschwindigkeit: 30 km/h, auf Autobahnen 40 km/h.
Alkohol 0,5 Promille
Handy D1, D2, E-Netz mit Dual Band, während Autofahrt nur mit Freisprecheinrichtung erlaubt. Andere Mobiltelefone dürfen nicht betriebsbereit sein.
Zeit Keine Verschiebung.
Strom 220V AC.
Notruf 133 (Polizei), 144 (Unfallrettung)
Dt. Botschaft 1037 Wien, Metternichgasse 3, Tel. 01/71154, Fax 713866